Navigation
Malteser Wetzlar / Lahn-Dill

Auslandsarbeit

... Hilfe über alle Grenzen hinweg 

Neben dem Schwerpunkt seiner Arbeit in Mittel- und Osteuropa ist der Malteser Auslandsdienst auch mit Partnern in Afrika, Asien und Lateinamerika verbunden. Rund 1.500 Helfer stellen ihre Erfahrung und ihre Ressourcen in den Dienst notleidender Menschen weltweit.

Parallel zum ehrenamtlich geprägten Auslandsdienst ist „Malteser International“, das humanitäre Hilfswerk des Malteserordens, mit rund 100 Projekten in über 20 Ländern Afrikas, Asiens und Amerikas tätig.

Überregionale Hilfe

Seit dem Start der Hilfe Mitte der 1990er Jahre haben die Limburger Malteser ihr Engagement stetig ausgebaut und mit immer mehr neuen lokalen Partnern den Kontakt gesucht. Inzwischen gibt es Kooperationen mit mehr als 10 Städten und Gemeinden.

Unsere Projekte:

 

Seit 1991 haben wir mit fünf Schulen Partnerschaften aufgebaut und bosnische Kinder und Jugendliche zu Schulsanitätern ausgebildet. Insgesamt gibt es fünf Schulsanitätsdienste in Tesanj, Novi Travnik, Matuzici, Tesanjka und Usora.

Der Malteser Auslandsdienst führt im Rahmen seiner personellen und finanziellen Möglichkeiten Renovierungsarbeiten an Gebäuden durch. Dazu zählen arbeiten wie Dächer abdichten, Hauswände verputzen, Gas-, Wasserinstallationen usw. Auf diese Weise haben wir bereits acht Familien in Jelah, Usora und anderen Orten geholfen.

Im Jahr 2013 haben wir begonnen gemeinsam mit bosnischen Firmen und in Zusammenarbeit mit dem Sozialamt in Tesanj 50 Quadratmeter große Gewächshäuser für arme Familien zu errichten. Bislang hat eine bedürftige Familie ein Gewächshaus von den Maltesern erhalten, die Sie zum Anbau von Obst und Gemüse für den Eigenbedarf nutzt, aber auch um sich ihren Lebensunterhalt aufzubessern.

Seit Ende des Jugoslawien-Krieges transportieren die Limburger Malteser Hilfsgüter in Form von medizinischem Gerät nach Bosnien. Viele Krankenhäuser sind mit veralteten Gerätschaften und Betten ausgestattet. Die Malteser haben ein spezielles Qualitätssystem, das garantiert, das nur funktionsfähige Geräte nach Bosnien transportiert werden. Alle Gerätschaften werden zuvor von unabhängigen Experten überprüft. 2013 wurden unter anderem 40 Pflegebetten nach Tesanj gebracht, aber auch Städte wie Nova Bila, Novi Travnik und Prozor wurden von den Maltesern beliefert.

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Horst Kasperski
Leiter Auslandsdienst
Tel. (06441) 9494-0
Fax (06441) 9494-294
E-Mail senden
Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE61370601201201211413  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7