Navigation
Malteser Wetzlar / Lahn-Dill

Durch freiwilliges Engagement bei künftigen Arbeitgebern punkten

Malteser Wetzlar suchen junge Leute für Freiwilligendienst

10.03.2015
Wer nach der Schule nicht weiß, wie es weitergehen soll, kann die Zeit bis zum Studium oder zur Ausbildung sinnvoll überbrücken und sich bei den Maltesern als Freiwilliger engagieren.

Wetzlar. Für angehende Abiturienten stehen die letzten Prüfungen kurz bevor. Spätestens danach müssen sie entscheiden, wie es weitergehen soll. Die Malteser Wetzlar bieten jungen Menschen mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr die Möglichkeit, erste berufspraktische Erfahrungen zu sammeln und sich gleichzeitig bei ihren Berufswünschen sicherer zu werden. Bewerbungen sind ab sofort wieder möglich.

„Mit einem Freiwilligendienst sammeln die Jugendlichen wertvolle Lebens- und Berufserfahrung und können somit bei künftigen Bewerbungen richtig punkten“, sagt Rüdiger Schaal von den Maltesern Wetzlar.

Die Malteser Wetzlar haben noch freie Stellen und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Engagierte für den Fahrdienst und für die Betreuung von Kindern mit Behinderungen. Voraussetzung ist der Führerschein der Klasse B. Darüber hinaus sollten die künftigen Freiwilligen Freude am Umgang mit Menschen, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit mitbringen. Die Freiwilligen erhalten monatlich 450 Euro sowie verschiedene Fortbildungsangebote.

Kontakt für weitere Informationen oder Bewerbungen: Rüdiger Schaal (Tel. 06441-9494-205 oder ruediger.schaal(at)malteser-wetzlar(dot)de), Malteser Hilfsdienst gGmbH, Christian-Kremp-Straße 17, 35578 Wetzlar, oder auf www.malteser-wetzlar.de .

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE61370601201201211413  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7