Navigation
Malteser Wetzlar / Lahn-Dill

Blaulicht an der Eichendorffschule

Malteser besuchen Schulsanitäter

17.06.2015
Schulsanitäter der Eichendorffschule mit Emanuel Schönfeld von den Maltesern

Wetzlar. Freitag kurz vor dem Wochenende. 11:30 Uhr der Schulgong zu Pause klingelt.
Normalerweise hätten die Schulsanitäter und die Klasse 6e an diesem Tag an der Eichendorffschule Mathematik, doch an diesem Freitag wartete eine Überraschung auf sie.

Emanuel Schönfeld, Einsatzsanitäter und Leiter Schulsanitätsdienst der Malteser, besuchte an diesem Tag den Schulsanitätsdienst der Eichendorffschule und präsentierte einen Rettungswagen. „Ich danke euch für euren Einsatz, denn ihr leistet wichtige Vorarbeit für den Rettungsdienst.“ so Emanuel Schönfeld.
Unter der Leitung von Betreuungslehrer Steffen Groß und fachlicher Begleitung durch die Malteser werden Schüler zu Schulsanitätern ausgebildet und das Kollegium in Erster-Hilfe fortgebildet.
Jochen Horz, Schulleiter der Eichendorffschule, ist selbst aktiver Ausbilder in Erster Hilfe und kennt daher die Notwendigkeit einer guten Zusammenarbeit zwischen Schulsanitätern und dem Rettungsdienst.

Der Besuch der Malteser diente vor allem dazu, den Schulsanitätern und der 6e die konkreten Aufgaben des Rettungsdienstes und deren Material näher zu erläutern, denn in einem „echten“ Einsatz bleibt hierfür wenig Zeit. So konnten die Schüler in Ruhe und mit großem Wissensdurst all ihre Fragen beantwortet bekommen.

Schüler und Lehrer können sicher sein, dass im Notfall schnelle Hilfe geleistet wird.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE61370601201201211413  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7