Navigation
Malteser Wetzlar / Lahn-Dill

Begleitung und Begegnung: Malteser Einkaufsengel erstmalig in Hessen gestartet

08.07.2015
Im Bild von links: Dominik Meiß (Marktmanager REWE Center Gießen), Waltraud Draschka (ehrenamtliche Malteser Einkaufsengel-Helferin), Jürgen Scheider (Regionsleiter REWE Region Mitte), Gabriele Meier-Darimont (Ministerialrätin im Hessischen Sozialministerium), Peter Rottensteiner (Bezirksmanager REWE) und Susanne Schnell (Leiterin Seniorendienste der Malteser Gießen).

Um Senioren das Einkaufen und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben auch im Alter zu ermöglichen, haben die Malteser in Zusammenarbeit mit REWE das Pilotprojekt „Malteser Einkaufsengel“ ins Leben gerufen. Es wird vom Hessischen Sozialministerium gefördert und hessenweit erstmalig in Gießen umgesetzt.

Senioren können sich jeden Dienstag zwischen 9.30 und 12.30 Uhr im REWE Center in der Ferniestraße 4 in Gießen kostenlos von den Einkaufsengeln beim Einkaufen helfen lassen und im Seniorencafé nette Gesellschaft genießen.

Einkaufen bedeutet Selbstständigkeit und Teilhabe
Ob es das Schieben des Einkaufswagens, das Bücken nach Ware oder das Tragen der schweren Taschen ist: Körperliche oder geistige Einschränkungen - wie bei einer Demenz - machen es älteren Menschen irgendwann unmöglich, Besorgungen alleine zu erledigen. „Nicht mehr einkaufen gehen zu können, bedeutet für Senioren jedoch mehr: Sie verlieren ihre Selbstständigkeit, können soziale Kontakte nicht mehr pflegen und vereinsamen“, weiß Susanne Schnell, Leiterin der Seniorendienste bei den Maltesern Gießen.

Begleitung beim Einkaufen
„Wenn ältere Menschen einen Gehstock oder einen Rollator nutzen, fehlt ihnen eine helfende Hand beim Einkauf“, beschreibt Jürgen Scheider, Regionsleiter REWE Region Mitte, die Erfahrungen der REWE-Mitarbeiter mit älteren Kunden. Und Susanne Schnell ergänzt: „Während Senioren mit einer Demenzerkrankung zu Hause in der gewohnten Umgebung noch gut zurechtkommen, sind sie im Supermarkt oftmals überfordert.“

Die Malteser Einkaufsengel begleiten ältere Menschen auf Wunsch beim Einkauf. Sie bieten Orientierung, helfen dabei, die Lebensmittel zusammenzutragen, die Ware an der Kasse auf das Band zu legen und in die Taschen zu packen.

Begegnung im Seniorencafé
Das Angebot der Malteser beinhaltet neben der Einkaufshilfe auch ein Seniorencafé. Hier sind ältere Menschen willkommen, denen es Mühe bereitet, ihren Angehörigen beim Einkaufen zu begleiten; aber auch diejenigen, die nach dem Einkauf in Gesellschaft noch eine Tasse Kaffee trinken möchten. „Das Seniorencafé ist ein Ort der Begegnung, an dem die Besucher nette Gespräche führen können“, sagt Susanne Schnell. Sie erklärt: „Viele ältere Menschen leben alleine. Das Seniorencafé soll eine willkommene Abwechslung für sie sein.“ Es findet im Bistro der Bäckerei Schäfer direkt im REWE Center statt.

Einkaufsengel wurden für Aufgabe geschult
Die Einkaufsengel sind ehrenamtliche Helfer, die von den Maltesern für ihre Aufgabe geschult wurden. Sie haben in Theorie und Praxis unter anderem die Besonderheiten der Kommunikation mit Senioren und Möglichkeiten der Unterstützung bei körperlichen und psychischen Einschränkungen, wie bei einer Demenz, gelernt. Der Einkaufsengel-Dienst ist kostenlos, lediglich die verzehrten Speisen und Getränke im Seniorencafé sind zu zahlen.

Beitrag zu einer seniorenfreundlichen Stadt
„Mit dem Projekt möchten wir ältere Menschen in ihrer Selbstständigkeit unterstützen. Sie sollen sich nicht ausgegrenzt fühlen, weil sie körperlich oder psychisch eingeschränkt sind. Vielmehr sollen sie an der Seite der Einkaufsengel Normalität und Lebensqualität erleben“, erklärt Jürgen Scheider. Und Susanne Schnell sagt: „Mit den Einkaufsengeln möchten wir einen Beitrag zu einem senioren- und demenzfreundlichen und damit auch im Alter lebenswerten Gießen leisten.“
 
Das Pilotprojekt ist zunächst bis Ende 2015 angelegt. In dieser Zeit wird es vom Hessischen Sozialministerium mit 5.000 Euro gefördert. Nach der anschließenden Evaluation entscheiden REWE und die Malteser, ob das Angebot der Einkaufsengel dauerhaft angeboten und auf weitere Märkte ausgeweitet wird.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Malteser Einkaufsengeln in Gießen!

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE61370601201201211413  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7