Zwischen Teströhrchen, Schutzkitteln und FFP-2-Masken

Wöchentlich sind die Malteser Wetzlar hessenweit im Einsatz, um ihre Kollegen vor Ort bei der Testung potentiell mit dem Coronavirus infizierter Menschen zu unterstützen.

Mit mobilen Abstrichteams in Pflegeheimen, im Drive-in Testcenter oder bei Hausbesuchen – die Aufgaben der Malteser sind immer gleich. Sie testen Menschen, die in Verdacht stehen, sich mit dem Coronavirus infiziert zu haben im Auftrag des örtlichen Gesundheitsamtes. 

Johanna Buß ist ehrenamtliche Sanitäterin bei der Maltesern Wetzlar. Durch die Coronavirus-Pandemie haben sich die Aufgaben der 18-jährigen jedoch stark verändert. Heute berichtet sie über ihre Erfahrungen in dem neugewonnen Aufgabengebiet für sie und ihre Malteser-Kollegen.
„An einem Tag werden mit unseren Abstrichteams mehrere Hundert Tests durchgeführt. Diese werden anschließend von verschiedenen Partnerlaboren auf SARS-CoV-2 untersucht“, so Buß. 
Die Tests sind für die meisten Menschen in der Regel recht unangenehm, da mit einem Wattestäbchen bis zur Rachenwand vorgedrungen werden muss, um ein aussagekräftiges Testergebnis zu erhalten. 
„Der eigentliche Abstrich dauert nur wenige Sekunden, aber wegen des unangenehmen Gefühls fühlt es sich für die meisten Patienten länger an“, erklärt Buß. 
Mit ausführlichen Einweisungen der Helfenden auf die richtige Abtrichtechnik wird dennoch versucht, den Abstrich möglichst angenehm zu machen, ohne dabei die Qualität des Tests zu mindern. 

Die Wetzlarer Malteser unterstützen Malteser aus ganz Hessen regelmäßig mit Personal, um den hohen Bedarf an COVID-Tests durchführen zu können. „Wöchentlich sind verschiedene unserer ehrenamtlichen Kollegen im Einsatz, um die Kollegen vor Ort zu entlasten“, sagt Noah Rothgerber, Leiter Einsatzdienste der Malteser im Lahn-Dill-Kreis. 
„Trotz der unermüdlichen Arbeit unserer Ehrenamtlichen, können wir immer Unterstützung gebrauchen, um auch in Zukunft den Anforderungen der momentanen Lage gerecht werden zu können“, so Rothgerber weiter. 

Menschen, die sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit als Sanitäter bei den Malteser Wetzlar interessieren, finden weitere Informationen unter https://www.malteser-wetzlar.de/sanitaeter